Herzlich Willkommen
bei der Niederösterreichischen Saatbaugenossenschaft

Die NÖ. Saatbaugenossenschaft wurde 1927 mit dem Ziel gegründet, anerkanntes Kartoffelsaatgut zu erzeugen. Die Genossenschaft ist Österreichs einziger Kartoffelzüchter und zugleich größte Saatkartoffelvermehrerorganisation.

Generationenwechsel in der Genossenschaft!

DI Michael Buxbaum wurde zum neuen Geschäftsführer der NÖ. Saatbaugenossenschaft bestellt. Ing. Manfred Herynek tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. 

Die Genossenschaft erlebt momentan einen Generationenwechsel.
Mit 01. Juli 2022 tritt unser langjähriger Geschäftsführer, Herr Ing. Manfred Herynek in den wohlverdienten Ruhestand. Wir wünschen ihm alles Gute und Gesundheit, damit er diesen Lebensabschnitt noch lange genießen kann.
In der Vorstands- und Aufsichtsratssitzung vom 23. Juni 2022 wurde Herr DI Michael Buxbaum zum Geschäftsführer der Genossenschaft bestellt. Wir wünschen ihm dafür alles Gute, viel Glück und geschäftliches Geschick. Herr Buxbaum ist unter der Nummer 0664/1122107 erreichbar.

Unser Außendienstmitarbeiter, Herr Karl Nigischer wird mit 1. August 2022 ebenfalls in den Ruhestand treten. Auch ihm alles erdenklich Gute und Gesundheit in der Pension. Hier ist die Nachfolge auch geregelt. Herr Harald Binder aus Pürbach ist bereits seit zwei Saisonen mit Herrn Nigischer im Außendienst unterwegs und wir sind uns sicher, dass ihm das richtige Werkzeug mitgegeben bzw. gelehrt wurde. 

Noch nicht aktuell aber doch noch in der heurigen Saison wird sich auch Herr Bernhard Bauer aus Naglern in den Ruhestand verabschieden. Mit Herrn Georg Kloiber konnte ein Nachfolger gefunden werden, der bereit ist, seinen Lebensmittelpunkt vom Waldviertel nach Naglern zu verlegen. Er wird die Betreuung des Gebietes übernehmen und die Wohnung in der Station wieder beleben. Wir wünschen ihm einen guten Start und viel Erfolg.

„Ich möchte mich auf diesem Wege im Namen der Vermehrerschaft ganz herzlich sowohl bei Herrn Herynek als auch bei Herrn Nigischer und vorweg auch schon bei Herrn Bauer für die geleistete Arbeit, für das Engagement und für den Einsatz bedanken und wünsche ihnen alles Gute für den neuen Lebensabschnitt. Ich lade jetzt schon alle Vermehrer zur nächsten Generalversammlung ein, wo die offizielle Verabschiedung und gebührende Ehrung stattfinden wird.“

(Obmann Erich Kaltenböck)

Europatat Congress Dublin, Irland 2022!

Von 29. bis 30. Mai nahmen wir am Europatat Congress 2022 in Dublin Irland teil, um den 70 Geburtstag von Europatat zu feiern. Nach einem Get together am Sonntag, fanden am Montag Meetings zu aktuellen Themen und die Generalversammlung statt. Gratulation an Tigran Richter, den neue Präsident von Europatat. Direkt nach dem Europatat Congress wurde der World Potato Congress eröffnet.


DI Felix Fuchs Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens des Landes Niederösterreich

Wir dürfen unserem langjährigen Züchter DI Felix Fuchs zum Erhalt des Goldenen Ehrenzeichens für seine Verdienste am Land Niederösterreich herzlich gratulieren, dieses wurde ihm am 17. Mai durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner verliehen. Wir bedanken uns bei ihm für seine jahrelange gute Zusammenarbeit und gratulieren nochmals zu all seinen beruflichen Erfolgen in Züchtung und internationaler Zusammenarbeit.

Foto: NLK Pfeiffer

Prämierung „Goldener Erdapfel“

Im Rahmen des Fachtages der Interessensgemeinschaft Erdäpfelbau (IGE) wurden die besten Erdäpfelproduzenten Österreichs mit dem „Goldenen Erdapfel“ prämiert. 

Einsendungen gab es aus 22 verschiedenen österreichischen Bezirken. „Das zeigt die Vielfalt auch bei den Anbaugebieten der IGE-Mitglieder, die über ganz Österreich verteilt sind. Auch wenn 80 Prozent der Erdäpfelanbaufläche in Niederösterreich liegen, freuen wir uns darüber, dass auch aus den anderen Bundesländern Einsendungen kommen“, so IGE-Obmann Franz Wanzenböck.

Es freut uns sehr, dass in der Kategorie „festkochend“ unsere Züchtungen VALDIVIA und GRAZIOSA erneut überzeugten. Unsere Sorte VALDIVIA überzeugte zum fünften Mal in Folge und belegte den ersten Platz. Seit 2015 ist sie immer unter dem Top-10 stark vertreten. Unsere Sorten GRAZIOSA belegte in diesem Jahr Platz 2. GRAZIOSA ist seit 2018 ebenfalls immer wieder unter dem Top-10 der festkochenden Sorten vertreten. Wir gratulieren allen Prämierten recht herzlich und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen in österreichische Züchtungen. 

Goldene Knolle für DI Felix Fuchs

Besonders freute es uns, dass wir unserem Alt-Züchter DI Felix Fuchs zur Prämierung mit der „Goldenen Knolle“ gratulieren können. Die Auszeichnung der Interessensgemeinschaft Erdäpfelbau wurde ihm für seine Verdienst am heimischen Kartoffelbau verliehen. 

Lorenz Mayr, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer NÖ gratulierte Felix Fuchs: „Für sein Lebenswerk wurde DI Felix Fuchs mit dem Goldenen Erdäpfel gedankt. Als Leiter der Saatzucht brachte er 37 selbst gezüchtete Erdäpfelsorten zur Eintragung. Er war maßgeblich daran beteiligt, die Sorte Ditta international bekannt zu machen. Mit der Sorte Valdivia hat er einen Erdäpfel auf den Markt gebracht, der beim Goldenen Erdäpfel immer vorne mit dabei ist. Danke für deinen Einsatz lieber Felix und alles Gute und Gesundheit für deinen neunen Lebensabschnitt“.

Fotocredit: AMA-Marketing/Georg Pomaßl

Hilfe für die Ukraine!

Gemeinsam mit den verschiedensten bäuerlichen Organisationen wurde eine Hilfslieferung mit über 300 to Speiseerdäpfel organisiert. Die Kartoffeln werden in diesen Tagen laufende in die Ukraine transportiert. Unsere Genossenschaft hat dafür rund 12.500 Säcke aufbereitet. Ein großes Dankeschön geht an die Freiwilligen Feuerwehren, die Abholung gekümmert haben.

Mehr Informationen unter: https://bit.ly/3xmKNAq

Neuigkeiten im NÖS Sortiment

NÖSTLING und MEICHIP zwei neue Sorten, ergänzen unser Sortiment. 

Genauere Informationen zu den Sorten finden Sie unter: https://www.noes.at/neue-sorten/

Sortenpräsentation 2021

Gestern fand in Meires unsere Sortenpräsentation statt. Wir durften internationale und nationale Partner begrüßen. Dabei wurde unser Sortenspektrum, sowie vielversprechende Neuzüchtungen und Projekte vorgestellt.

Gleichzeitig verabschiedeten sich die unterschiedlichen Organisationen von unserem pensionierten Geschäftsführer und Saatzuchtleiter DI Felix Fuchs.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Imagefilm der NÖS

Anbei können Sie sich einen Einblick in die NÖS und Ihre Tätigkeiten verschaffen

Neue Sorten

Die NÖ. Saatbaugenossenschaft, als Österreichs einziger Kartoffelzüchter,
züchtet neue Kartoffelsorten, die sich im landeskulturellen Wert von in der Sortenliste eingetragenen Sorten unterscheiden,
d.h. eine Verbesserung für den Pflanzenbau oder für die Verwertung des Ernteguts
oder der aus dem Erntegut gewonnen Erzeugnisse erwarten lässt.

Alle neuen Sorten